About this page

Namensgebung pmk-webdesign.de

Um endlich den Hoster one.com ausprobieren zu können, brauchte es eine neue Domain. Wie nenne ich diese Domain? Welches Thema könnte dahinter stecken? Nach einigem Grübeln fiel mir das für unseren Sohn schon vielen Bekannten geläufige Akronym PMK ein, dass sich dann in Verbindung mit meiner Nebenbeschäftigung WebDesign gut zu einem passenden Domainnamen kombinieren liess.

Namensgebung filewalker.net (Luke Filewalker)

Luke Filewalker ist der künstlerisch angehauchte Name des Virenscanners der Firma Avira GmbH. Diese Anwendung ist dem geneigten Leser bekannt. Startet man einen Scan-Vorgang auf dem Computer erscheint folgendes Applikationsfenster auf dem Bildschirm und zeigt den aktuellen Bearbeitungsfortschritt:

missing image: images/content/avira_filewalker_small.pngmissing image: images/content/avira_company_small.png

Wer den Virenscanner AntiVir des Unternehmens Avira GmbH noch nicht kennt, der sollte sich schleunigst auf die Webseite http://www.free-av.de begeben und sich die aktuelle Version des Virenscanners herunterladen. Ohne Hintergedanken oder geschäftliche Absprachen empfehle ich ausserdem AntiVir Premium, dass zwei nicht zu vernachlässigende Vorteile gegenüber der kostenfreien Version bietet: Einerseits den sogenannten WebGuard, der Dateien bereits während des Öffnens mit dem Browser (bevor beispielsweise die Datei im Cache des Browsers auf der Festplatte landet oder ein Script ausgeführt wird) überwacht und zweitens den sogenannten Mailguard, der an POP3-Konten eingehende Mails auf Viren prüft und gegebenenfalls sofort Alarm schlägt.

^ TOP ^

Technische Information (pmk-webdesign.de)

Diese neue Website ist ab sofort über einen neuen Hoster (one.com) erreichbar. Zukünftig wird diese Website (mindestens kurzfristig) die neue Präsenz über alle Domains darstellen (pmk-webdesign.de, filewalker.net, cyberdeich.de, peterkoelln.eu). Das neue frische Design mit vollständiger Umsetzung in PHP lässt noch weiteren Gestaltungsspielraum. Geben Sie mir ein wenig Zeit.

^ TOP ^

Technische Information (filewalker.net)

Der Begriff 'Filewalker' gefiel mir schon im Jahre 2000.

Nachdem ich selbst dann wirklich im Zeitalter des www angekommen war, habe ich mich entschieden eine Domain mit dem Titel 'filewalker.net' zu registrieren. Erster Registrar war die Firma Netbeat, der ich einige Jahre ob des für mich (damals) günstigen Tarifes treu blieb.

Jedoch wurde der Speicher schnell zu klein und der nächstgrößere Anbieter schien mir die Strato AG zu sein. Allerdings gefiel mir schlussendlich die Aufmachung von Strato nicht mehr, zu groß, zu unübersichtlich, zu wenig Service, und dass, obwohl gerade mit dem 'Servicegedanken' sehr viel Werbung gemacht wird.

missing image: All-Inkl.com

Nun also ist Filewalker.net seit etwa drei Monaten bei All-Inkl.com untergekommen, dem meiner Meinung besten Hoster Deutschlands. Das sei nicht nur so dahingesagt, der Service überzeugt. Eine sehr schlanke und vor allem schnelle Administrationsoberfläche, ein wirklich gutes Paket und jederzeit per Email und Telefon erreichbar. Root-Zugang ist natürlich noch etwas teurer, aber wer braucht das schon für eine kleine Unternehmens-Homepage.

missing image: Tableless HTMLmissing image: CSS2missing image: XHTML1

Filewalker.net ist optimiert auf Anwendungen die die Gecko-Engine implementieren, beispielsweise Mozilla Firefox. Die Seiten funktionieren natürlich auch mit Microsoft Internet Explorer, jedoch kann ich von der Verwendung eines älteren Browsers als IE8 nur abraten.

Sie besitzen Mozilla Firefox noch nicht? Klicken Sie auf das Logo an der Seite und laden Sie Firefox von der Hersteller-Website herunter.missing image: Mozilla FirefoxDie Website wird vollständig in XHTML und CSS2.1 geschrieben. Ich lege viel Wert darauf, dass die Seiten schnell laden und vor allem übersichtlich sind. Die Tests des W3C (Validatoren) gehören genauso dazu. Leider lässt es sich nie ganz vermeiden, einen oder mehrere kleinere Fehler als Ergebins zu erhalten, jedoch kann ich mit Recht behaupten, dass diese Fehler von Drittanbietern stammen.

Für diese Webseite wird aktuell das nachfolgende Stylesheet-Listing verwendet (CSS 2.1 konform): screen.css.

Die Firma eTracker (die hier den öffentlichen Besucherzähler zur Verfügung stellt) jedenfalls hat Ihren Code sehr gut optimiert und fehlerfrei ausgeliefert. W3C hat daran nichts mehr auszusetzen (früher war das noch anders).missing image: eTrackerNatürlich könnte ich hier auch ein sogenanntes 'Content Management System' wie beispielsweise CMS made simple, Joomla oder eines der anderen bekannten Systeme installieren, jedoch vermisse ich dann die Wut im Bauch, wenn ich mich nicht mit Stylesheets und verschiedenen Browsern herumärgern darf. Nein, das ist natürlich nicht ernst gemeint.

^ TOP ^

 

Stand: 28. Oktober 2012